Aktuelles > Aktuelles - Detail

Auf geht's zur Schatzsuche!

Die große Remscheider Schatzsuche

Am 1. Oktober startet mit der „großen Remscheider Schatzsuche“ eine Inwertsetzungskampagne für die Stadt Remscheid. Die Aktion wurde von den Technischen Betrieben Remscheid (TBR) ins Leben gerufen und lädt Familien sowie Schulklassen dazu ein, die Schätze unserer Stadt zu entdecken. Vor allem die Verbindung analoger und digitaler Medien verspricht eine spielerische und willkommene Abwechslung zum Alltag.

Insgesamt sind neun solcher Schatzinseln über ganz Remscheid verteilt und können mithilfe einer Schatzkarte gefunden werden. Vor Ort verbirgt sich hinter jeder Schatzinsel eine Aufgabe rund um den dort thematisierten Schatz - immer in Kooperation mit einer Remscheider Institution. So befasst sich zum Beispiel die Schatzinsel der EWR mit dem Thema Trinkwasser und das Remscheider Bildungsbüro informiert mit seiner Insel „Remscheid brummt“ über Insekten und die vielen Lebensmittel, die wir dank ihnen genießen können.

Die analog-digitale Schnittstelle wird durch QR-Codes realisiert und ermöglicht ein Wechselspiel zwischen der gedruckten Schatzkarte, der Landingpage und Elementen in der echten Welt. Alle drei Quellen werden benötigt, um die Aufgaben der Schatzinseln zu lösen. Für jede gelöste Schatzinsel bekommt man einen Teil eines Lösungssatzes. Hat man alle neun Inseln entdeckt und gelöst, kann man mit dem vollständigen Lösungssatz am Gewinnspiel teilnehmen.

Um an der Aktion teilzunehmen, werden eine Schatzkarte und ein Smartphone mit QR-Code-Scanner benötigt. Die Schatzkarten sind ab dem 1. Oktober in einigen Geschäften im Allee-Center, dem Rathaus, der Stadtbibliothek und der VHS kostenlos erhältlich. Zudem werden einige Schatzkarten direkt an die Remscheider Schulen geschickt, um dort vor Ort durch die Lehrerinnen und Lehrer verteilt zu werden. Alle Schatzinseln sind zu jeder Zeit frei zugänglich und kosten keinen Eintritt.

Die Aktion läuft vom 1. Oktober bis zum 5. November 2020 und bietet somit ein mögliches Programm für die Herbstferien. Alle Informationen zur Aktion und zum Gewinnspiel gibt es auf der offiziellen Landingpage: www.schatzsuche-remscheid.de

Bei Fragen steht die Facebook-Seite https://www.facebook.com/Schutzstattschmutz-104848654220326/ (@schutzstattschmutz) zur Verfügung, Bilder und Posts können unter dem Hashtag #SchatzsucheRemscheid veröffentlicht werden.

 

Zurück